Landrat ehrt die besten Absolventen des Landkreises Starnberg


Auch in diesem Jahr legten die Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufe der Montessori­Schule Inning, ihre Abschlussprüfungen zum qualifizierenden Mittelschulabschluss bzw. zum mittleren Bildungsabschluss ab. Die besten Schüler wurden vom Landrat Roth am 18. Juli in die Mittelschule Starnberg zur Ehrung eingeladen. Aus der 9. Jahrgangsstufe wurden vier Schüler eingeladen: Cosmo Schürer (1,0), Amos Mohr (1,3), Franziska Gattinger (1,3), Ronja Amann (1,3). Aus der 10. Jahrgangstufe wurden Antonia Stephan und Lovis Engels eingeladen, die jeweils einen Schnitt von 1,3 erreichten. Wir fuhren mit unseren Lehrern Michi und Lorenz um 10 Uhr bei der Montessori­Schule Inning ab und trafen pünktlich zur Veranstaltung vor Ort ein. Die Feier wurde durch die Musikklasse der Mittelschule Starnberg mit Percussion eröffnet und abgerundet. Landrat Roth schloss sich dieser Einlage mit einigen Worten der Begrüßung an die landkreisbesten Absolventen an. Im Anschluss daran richtete auch noch Frau Hirschnagl­ Pöllmann aus dem staatlichen Schulamt einige Worte an die Schüler und verteilte gemeinsam mit Landrat Roth Ehrenurkunden und kleine Geschenke. Nach der formellen Feier wurde von uns ein Gruppenfoto für die Lokalpresse gemacht und wir gingen zu Fuß zum Lokal „Zeitlos“. Dort wurden wir zu hervorragendem Essen sowie Getränken und etwas Eis zum Nachtisch eingeladen. Die Feier endete gegen 13:45 Uhr.
Cosmo Schürer 18.07.2017