Kinderschachturnier in Fürstenfeldbruck


Zwölf Kinder der Montessorischule Inning fanden am 5.5.18 den Weg nach Fürstenfeldbruck zum traditionellen Volksfestturnier der Schachabteilung des TUS Fürstenfeldbruck. Interessiert verfolgten die Eltern die Wettkämpfe ihrer eifrigen und sehr disziplinierten Kinder, trösteten bei Misserfolgen und freuten sich mit, wenn Siege eingefahren wurden. Von der Schachgruppe der Schule nahmen vier Spieler teil, die, wie zu erwarten war, an der Spitze mitspielten. Belohnt wurden sie mit Rang 2, 6, 11 und 13 – bei 36 Konkurrenten ein gutes Ergebnis. Als Preis gab es für jeden Teilnehmer Gutscheine für verschiedene Fahrgeschäfte.