Die Grünen Murmeluchsen gehen in (Sieb-)Druck


Nach unseren grünen Batik-T-Shirts im vergangenen Jahr, hatten die Grünen Murmeluchsen diese Woche eine weitere Gelegenheit, ihre eigenen T-Shirts zu designen und diese im Siebdruckverfahren herzustellen. Im Vorlauf musste natürlich ein geeignetes Motiv für den Murmeluchs gefunden werden. Fleißig wurde gemalt und gezeichnet und für einen echten Murmeluchs typisch wurden Elemente aus möglichst vielen Zeichnungen zu einem Bild zusammen gesetzt: hier die Nase, da die Beine, hier der Schwanz – oh da sind ja noch Flügel – so sind zwei witzige Murmeluchsen heraus gekommen die mit toller Schrift vom Klassenrat zum Drucken abgesegnet wurden. Dann ging es ab in die „Dunkelkammer“, in der Willy Müller, unser Fachmann, alles für die Technik des Siebdrucks bereit gestellt hatte. Nach einer Einführung in die Technik ging es los. Die besonders beschichtete Siebdruckplatte wurde im Beisein aller mit unserem Bild belichtet und zum Druck vorbereitet – dann konnte die Produktion starten. Gedruckt wurde natürlich in grün! Tolle T-Shirts sind dabei für die ganze Klasse raus gekommen! Unser Hausmeister Uli war so begeistert, dass er sein T-Shirt gleich vor Ort bedrucken ließ und er so sofort Werbung für unser Design machte – eine Schau! Mal sehen, wie die Nachfrage wird – dann gehen wir vielleicht in Produktion! Herzlichen Dank Willy für die tolle Möglichkeit! Die Grünen Murmeluchsen freuen sich schon, in ihren T-Shirts in Aktion zu treten….

Micha Beck