Biotop-Pflege bei herrlichem Sonnenschein


Im September waren 15 Kinder aus der Primarstufe 2 im Biotop zum Abheuen. Franz Wimmer vom LBV erklärte uns, was zu tun war und gab uns große Kunststoffrechen zum Arbeiten. Mit ihnen haben wir sehr viel Heu gesammelt, das vorher vom LBV gemäht worden war. Abheuen hilft der Wiese, so dass seltene Pflanzen dort wieder wachsen können wie z.B. die Silberdistel, die auf einer bewirtschafteten Wiese nicht mehr wächst.

Unser Biotop liegt am Inninger Bach, nur ca.15 Minuten zu Fuß von der Schule entfernt.

Wir haben über den Vormittag verteilt zwei Pausen eingelegt, in denen wir frische Brezen vom Edeka gegessen haben. Es war sehr schön und hat Spaß gemacht!

Zum Schluss wurden noch Walnüsse und Äpfel aufgesammelt.

Levin und Nina