fit4future – wir machen Kinder fit für die Zukunft – und wir sind dabei!


Eine Initiative der Cleven-Stiftung, powered by DAK-Gesundheit

Mehr Bewegung, gute Ernährung, eine stressfreie, positive Lernatmosphäre und die Schaffung einer gesunden Lebenswelt Schule: Das sind die vier Ziele der bundesweiten Präventionsinitiative fit4future, die im April 2016 an den Start gegangen ist.

600.000 Kinder an 2.000 Grund- und Förderschulen können Dank fit4future jeweils drei Jahre lang an dem wissenschaftlich evaluierten kostenfreien Programm teilnehmen.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat zu Beginn des Schuljahrs 2018/19 die Schirmherrschaft für die Präventionsinitiative übernommen. Zum Start der Initiative im Schuljahr 2016/2017 konnten wir 500 Grund- und Förderschulen aufnehmen, im Jahr darauf weitere 1.000. Seit Beginn des Schuljahrs 2018/2019 sind auch die letzten 500 Plätze vergeben. Unsere Schule hat sich beworben und ist ab diesem Schuljahr mit dabei!

Zwei starke Partner bürgen für die hohe Qualität: Die DAK Gesundheit und die Cleven-Stiftung, die mit ihrer Initiative bereits 700 Partnerschulen aktiv unterstützt. Botschafter wie der Ski-Champion Felix Neureuther oder Fußball-Profi Holger Badstuber engagieren sich für die Initiative und die teilnehmenden Schulen als Motivations-Vorbilder.

fit4future – das Programm für gesunde Schulen

Starke, gesunde und glückliche Kinder lernen leichter:

  • Bewegung
  • Ernährung
  • Brainfitness
  • Verhältnisprävention / System Schule

Diese vier Bausteine bilden das ganzheitliche und wissenschaftlich evaluierte Fundament der Präventionsinitiative fit4future.

Wir werden die Initiative übergreifend in der Primarstufe und Monami nutzen und in den nächsten Jahren umsetzen. Leonie Baur und Micha Beck betreuen das Programm von Seiten der Stufenleitung. Enzo Mandara und Miriam Stannecker werden als Sportlehrer in den nächsten drei Jahren an den verschiedenen Schulungen teil nehmen und die Inhalte in die Schule tragen. Von Elternbeiratsseite unterstützen uns Kookie Pröttel und Annett Hering.

Am 9. Oktober haben wir die “Spieltonne” mit mehr als 100 Spiel- und Sportgeräten für den Einsatz in den Projekten, der Bewegungszeit und der Monami geliefert bekommen.

Für mehr Informationen kann unter: www.fit-4-future.de nachgelesen werden.

Wir freuen uns auf interessante Inhalte und eine bewegte Umsetzung!

                                                            Micha Beck & Enzo Mandara