Viel Zeit zum praktischen Arbeiten in der Sekundarstufe


Erster Praxistag in diesem Schuljahr

In diesem Schuljahr startete die Sekundarstufe wieder mit einer Occupationphase. Immer montags und dienstags im letzten Block arbeiten wir in sechs verschiedenen Kursen zu unterschiedlichen Themen.

Folgende Kurse gibt es in dieser Occupationphase:
Bienen
Äpfel-Occupation
Holzwerkstatt
Gartengestaltung
Nachbereitung „Licca Quest“
Keramikwerkstatt

An ein paar festgelegten Freitagen im Schuljahr nehmen wir uns Zeit, um intensiv an unseren Occupationthemen zu arbeiten. So auch letzten Freitag. Es war wieder eine gute Stimmung zu spüren – egal ob in der Küche, aus der dieser wundervolle Vanillegeruch zum Apfelmus einkochen herkam oder in der Werkstatt, wo sehr viele Späne beim Hobeln fielen. An diesem Tag summte und brummte es nicht nur in der Bienen- Occupation, sondern im gesamten Sekundarstufen-Bereich.

Ein Highlight an diesem Tag war die Inbetriebnahme der elektrischen Drehscheibe, die uns kürzlich von Familie Scherer gespendet wurde. Vielen Dank nochmals an dieser Stelle! Mit sehr viel Freude arbeiteten wir daran und übten uns am Zentrieren. Es sind bereits sehr schöne Schüsseln und Vasen entstanden, die wir am Weihnachtsbasar verkaufen wollen. Tatkräftig und mit vielen Tipps stand uns Sudhir Kamal, Bildhauer aus Herrsching, zur Seite.

Die Gartengestaltungsgruppe konnte das Fundament für das neue Gartenhäuschen fertig stellen und es wurden bereits Pläne erstellt, wie die Hochbeete im nächsten Frühjahr bepflanzt werden sollen.

Alle Produkte, die während dieser Occupationphase entstehen, wie das Apfelmus, die Flaschenöffner, Vogelhäuschen oder Insektenhotels aus der Holzwerkstatt werden beim Weihnachtsbasar am Samstag, den 30.11.19 am Stand der Sekundarstufe in der Turnhalle verkauft.

Wir freuen uns auf Euch!

Das Team der Sekundarstufe