73 Pakete für die Johanniter Weihnachtstrucker


Aus Liebe zum Leben – Aus Liebe zum Nächsten

Angestoßen wurde die Aktion durch den Schüler Moritz Heyden, der bereits seit Jahren mit seiner Familie für die Aktion der Johanniter Weihnachtstrucker aktiv ist. Deshalb schlug er in der SMV (SchülerMitVerantwortung) vor, dass auch die Schule mitmachen könnte. Sofort waren alle Anwesenden begeistert und die Idee wurde in alle Stufen getragen. In den folgenden Wochen haben die einzelnen Klassen, die SMV und die Lehrer jede Menge Pakete gepackt. Sogar auf dem Weihnachtsmarkt haben noch fremde Leute vorgepackte Kisten gekauft. So wurden wir nicht zuletzt auch offizielle Sammelstelle, wodurch sich immer mehr Hilfspakete in der Aula stapelten.

Am Freitag, den 13.12.19 war es dann endlich soweit, der Johanniter Weihnachtstrucker stand vor der Tür. Es sind insgesamt 73 Pakete zusammengekommen und 120 € konnten gespendet werden.

Beim Verladen halfen 32 fleißige Helfer aus der Primarstufe 1 und 2. Es war ein großer Erfolg.

Der Trucker macht sich jetzt auf den Weg nach Südost-Europa. Die Päckchen kommen ganz unterschiedlichen Personen in fünf verschiedenen Ländern zugute. Viele arme Menschen können sich durch den engagierten Einsatz der ganzen Schule auf Lebensmittel, wichtige Hygieneartikel und Spielzeug freuen.

Vielen herzlichen Dank an alle fleißigen Packer und Helfer. In diesem Sinne ein wundervolles Weihnachtsfest!!!