Exkursion nach Augsburg


Am Freitag, den 10. Januar unternahm die Sekundarstufe im Rahmen der Humanityphase „Renaissance“ einen Ausflug nach Augsburg. Wir trafen uns um 9:15 Uhr vor dem Augsburger Hauptbahnhof. Von dort aus liefen wir alle zusammen zum Rathausplatz. Anschließend gingen wir zum „Fugger-Erlebnismuseum“. Dort konnten die Schüler zwischen drei verschiedenen Führungen wählen: „Geld und Macht“, „Wo der Pfeffer wächst“ und „Luther in Augsburg“. Die Führungen hatten unterschiedliche Schwerpunkte und zwei der Führungen waren richtig interessant. Anschließend liefen wir zu der Fuggerei. Dies ist die älteste Sozialsiedlung der Welt. Dort besichtigten wir den Weltkriegsbunker und eine Beispielwohnung. Gegen Mittag hetzten wir zum Hauptbahnhof Augsburg zurück und fuhren mit dem Zug wieder Richtung München.

Laura K. und Noah F. für die Sekundarstufe