Die Metamorphose der Schmetterlinge


Die grüne Klasse hat, wie schon im Jahr 2019, wieder fünf Distelfalter beobachtet. Die Raupen fressen sich erst mal ganz dick und fett und dann etwa zwei Wochen später verpuppen sie sich. Im Fall bei uns hingen sie verpuppt von der Decke! Dann haben wir sie, als sie ganz verpuppt waren, in so eine Art Käfig mit Zuckerwasser und einen Schmetterlingsbaumzweig zum Fressen getan. Den haben wir ihnen auch noch reingestellt.
Und ein paar Tage später irgendwann sind alle fünf Distelfalter geschlüpft.
Dann haben wir sie alle frei gelassen, um den Nektar der ganzen Blüten im Landkreis Inning zu trinken.

Frieda aus den Grünen Murmeluchsen