Herbstausflug der Goldenen Füchse


Bei herrlich warmem Sommerwetter haben die Fuchswelpen mit dem schwarzen Band anschaulich erfahren, dass viele Milliarden Jahre auf der Erde vergangen sind, während der sie selbst noch nicht gelebt haben – und jetzt haben sie ihren Platz auf dieser Welt. Die älteren Füchse haben derweil am Inninger Bach wunderschöne Steine aus dem Wasser geholt und sie später den Welpen geschenkt. Es wurden Lager gebaut und ein lustiges Spiel gespielt, bei dem eine Henne Würmer fangen muss. Schön, dass wir endlich wieder gemeinsam unterwegs sein konnten.