Goldene Füchse auf den Spuren artgerechter Tierhaltung


Bei eisigem Wetter haben sich die goldenen Füchse  in der letzten Schulwoche vor Ostern Tierarten in artgerechter Tierhaltung angesehen: auf dem Gut Mini-Hof in Entraching. Auf herrlichem Gelände wohnen derzeit Hühner, Schafe, Hasen  und Pferde miteinander. Dass sich hier natürlich dann auch Wildvögel wohl fühlen, war nicht zu übersehen. Inspiriert durch den schönen Ort, entstanden Tierstudien der Kinder. Sie konnten Dorothee beobachten, wie sie mit ihrem Pferd „spricht“ und zuletzt auch noch eine Runde auf dem Pferderücken durch die Spiellandschaft drehen.

Schön, dass es solche Orte gibt!