Hoch hinaus – Klassenausflug in die Boulderwelt (Orange Klasse)


Am 20.9.18 um 9:30 Uhr ist die ganze Klasse mit dem Linienbus 921 nach Weßling gefahren. Dann sind wir mit der S-Bahn S8 nach Neuaubing weiter gefahren. Von dort sind wir etwa 15 Minuten in die Boulderwelt gelaufen. Nach einer kurzen Brotzeit haben wir von unserer Trainerin Micha Boulderschuhe bekommen. Die sehen ganz anders aus als normale Schuhe: Sie sind sehr schmal und haben vorne eine schwarze Gummisohle.
Als erstes haben wir Katz und Maus gespielt. Das ging so: es gab zwei Katzen und der Rest spielte Mäuse. Die Mäuse waren an den Kletterwänden und die Katzen am Boden und sollten sie fangen.
Das war lustig. Dann sind wir in den großen Kinderraum gegangen und sind dort viel geklettert.
Die Kletterrouten waren mit verschiedenen Farben gekennzeichnet.
Zum Schluss haben wir Feuer, Wasser, Blitz gespielt .Es gab verschiedene Posen zum Beispiel Hochwasser: da musste man eine Route hochklettern, Kaugummi- Esel: da musste man die Hände auf den Boden, die Füße an die Wand geben, Blitz: flach auf den Boden legen und noch viele andere Posen.
Paula, Rosanna, Katharina