Ostern!


Bis Ostern ist zwar noch eine gute Woche hin, aber im Kinderhaus sind jetzt schon alle bereit für das große Fest: In den vergangenen Tagen wurde gebastelt und dekoriert ohne Ende! Die Kinder haben:

– Unzählige Hühnereier in bunte Ostereier verwandelt – und das mit den unterschiedlichsten Farben und Techniken!
– Osterkörbe gebastelt (Zum Nachmachen für zu Hause: Schnappt euch ein leeres (!) Tetrapack Milch und füllt es mit Erde. Dann steckt ihr in die Erde kleine Samen, gießt das Ganze – und schwupps, könnt ihr dem Ostergras beim Wachsen zuschauen
– Wunderschöne Osterkarten zum Verschenken gebastelt

– Mehrere Palmkätzchen-Zweige in bunte Ostersträuche verwandelt

– Einen Osterkorb mit riesengroßen selbst gebastelten Eiern ausgestattet – er hängt jetzt ganz groß an einer Wand im Kinderhaus
– Lustige Häschen aus Holz gebastelt

Bei wem da jetzt immer noch keine Osterstimmung aufkam, der hat Unterstützung von Claudia-Sue bekommen: mit der richtigen Oster-Musik! Hüpfen, tanzen und singen war jeden Tag im Kreis angesagt – und zwar immer zu unterschiedlichen Osterliedern.