Hausmusik – was ist denn das?


Wer dabei war, hat sich freuen können: wieder einmal haben die Musiker*innen gezeigt, wie sie mit außerordentlicher Konzentration das Geübte vortragen, wie ein Einzelner den ganzen Raum mit Klang erfüllen kann, wie schön es ist, Musik zu hören, die für die Zuhörer*innen gemacht wird. Auf fünf unterschiedlichen Instrumenten wurde vorgetragen, es haben Könner*innen gespielt und Anfänger*innen. Zuletzt haben wir alle miteinander gesungen, im Kanon – wie schön, dass auch das Publikum zum mehrstimmigen Klangerlebnis beigetragen hat! Den aufmerksamen Zuhörer*innen sei an dieser Stelle nochmal für ihr Kommen nach Schulschluss gedankt, noch größerer Dank richtet sich an die Musiker*innen, die durch ihr Engagement zum Gelingen der Hausmusik beigetragen haben!
Eva v. Unold